Zurück zur Startseite

Herzlich willkommen auf der Webseite der LINKEN. Hürth

Die derzeitige Politik ist nur für die Wirtschaft da und unterstützt deren Forderungen wo sie nur kann. Die Bürgerinnen und Bürger bleiben dabei außen vor und müssen immer mehr Einschränkungen in Kauf nehmen. Dagegen wollen wir uns einsetzen und für eine gerechtere Politik kämpfen. Wir freuen uns über Jede und Jeden, der uns dabei unterstützen will.

 Je mehr wir sind, umso mehr können wir erreichen und umso größer ist unser Erfolg.

 


 

 

Das ist wirklich schade: Wir haben’s nicht in den Landtag geschafft...

Danke für ihre Stimmen und ihr Vertrauen!

Wir wollen einfach mal Danke sagen. Danke an all unsere Wählerinnen und Wählern, die unserer Partei und unseren Kandidat*Innen ihre Stimme gegeben und damit ihr Vertrauen ausgesprochen haben.Danke an unsere drei Direktkandidat*innen, Martina Thomas, Hans Decruppe und Ullrich Recht für ihren tollen engagierten Wahlkampf.

Ein Grund dafür ist sicherlich auch, dass Die Grünen und SPD das Ziel ausgegeben hatten DIE LINKE aus dem Landtag halten zu wollen. Anstatt gegen die erstarkenden Rechten zu kämpfen, stand der Feind für SPD und Grüne links. Für den Rhein-Erft- Kreis jedoch können wir positive Ergebnisse verbuchen: Bei den Erststimmen konnten unsere Kandidat*innen einen Erststimmenzuwachs verbuchen, und auch bei den Zweitstimmen ging es von 2,8 nach der Landtagswahl 2012 auf 3,94 Prozent. Absolut wurden die Stimmen von 4.329 in 2012 auf 8.994 mehr als verdoppelt.

Dieser Erfolg ist insbesondere dem wochenlangen Einsatz unsere Wahlkampfhelferinnen und Wahlkampfhelfer, die einen super Wahlkampf gemacht haben. Ohne sie wäre der Wahlkampf in den letzten vier Wochen nicht machbar gewesen, vor und hinter den Kulissen zuzuschreiben – dafür herzlichen Dank allen aktiven Beteiligten, die z.B. bei den vielen Info-Ständen mit Engagement und Freude viele Gespräche und Diskussionen mit vielen Interessierten geführt haben, und auch untereinander war der Spaß an der gemeinsamen Sache immer auch die Motivation für gute Zusammenarbeit und positive Erlebnisse. Wir dürfen uns also in den Eckpunkten unserer politischen Arbeit und in unseren Wahlaktionen, die LINKEN Kernthemen und nicht Personen ins Zentrum gerückt haben, bestärkt fühlen.

Ein großer Dank gilt aber auch den vielen Rhein-Erfter*innen, die mit Interesse zu unseren Aktionen, Veranstaltungen und Info-Ständen gekommen und uns dann letztendlich auch gewählt haben. Wir werden vor Ort in Rhein-Erft-Kreis, aber auch im kommenden Bundestagswahlkampf nach Kräften versuchen, dieses Vertrauen in konkrete Politik umzusetzen, denn auch nach der Wahl gilt:

Wir brauchen eine bessere Gesellschaft mit mehr sozialer Sicherheit, mehr bezahlbarem Wohnraum, mehr Solidarität und mehr Gerechtigkeit. – Daran werden wir uns mit euch und Ihnen auch in Zukunft einsetzen und den notwendigen Druck zur Änderung der derzeitigen neoliberalen Politik zugunsten aller Menschen erhöhen.

Wir sehen uns auch in naher Zukunft bei Veranstaltungen, Aktionen und Info-Ständen bei uns in Rhein-Erft-Kreis!

Darauf freuen wir uns. 

Die LINKE. Stadtverband Hürth: Nachrichten
16. April 2017 Ernst Josef Püschel

„Zeig Stärke Mit uns, Für Dich !“: Gestern ging´s mal wieder auf dem Berliner Platz, in Hürth.

„Für Soziale Gerechtigkeit in NRW!“ bei dieser Osterenaktion: am 15.04.2017 in Hürth, LINKE- Direktkandidatin Martina Thomas verteilte mit Hürthern Genossen*Innen Ostereier und Wahlmaterial. mehr

 
9. März 2017

Auch der Regen konnte uns nicht abhalten zum Internationalen Frauentag in Hürth Danke zu sagen.

Wir fordern Gleichberechtigung nicht nur am Frauentag. Jeder Tag muss ein Frauentag sein! Wir kämpfen gemeinsam auf der ganzen Welt für unsere Rechte und ein selbstbestimmtes Leben in Würde. Das zeigen seit 102 Jahren Frauen am Internationalen Frauentag. Begonnen hatte alles mit Streiks für bessere Arbeitsbedingungen, dem Kampf gegen Krieg und dem Anspruch auf Frauenwahlrecht. Das Wahlrecht und m mehr

 
12. Februar 2017

Danke Christoph Butterwegge

Danke Christoph Butterberge! Wir kämpfen weiter für Zusammenhalt und soziale Gerechtigkeit! Berlin.Wir danken Christoph Butterwegge für seine bemerkenswerte und vielbeachtete Kandidatur für das Amt des Bundespräsidenten. Er hat seine Stimme dafür genutzt, um auf das zentrale Problem sozialer Spaltung und Ungleichheit aufmerksam zu machen. DIE LINKE wird den Kampf für soziale Gerechtigkeit weite mehr

 
6. Februar 2017

„Wir gehen inhaltlich und personell gut aufgestellt in die Landtagswahl.“

Nach der verabschiedung des Wahlprogramms am 06. November 2016 stellt DIE LINKE. Rhein-Erft am 04.02.2017 die personellen Weichen für Landtags- und Bundestagswahl. DIE LINKE. wählt die Hürtherin Martina Thomas zur Direktkandidatin im Wahlkreis 6 (Rhein-Erft-Kreis II). Für die Landtagswahl tritt im Wahlkreis 6 (Rhein-Erft-Kreis II) die stellvertretende Vorsitzende der Kreistagsfraktion und Vors mehr

 
12. Dezember 2016

DIE LINKE. Rhein-Erft, Hans Decruppe auf Listenplatz 14 zur Landtagswahl gewählt.

Pressemitteilung: Hans Decruppe auf Listenplatz 14 zur Landtagswahl gewählt. Der Kreisvorstand DIE LINKE. Rhein-Erft freut sich grandios, dass Hans Decruppe, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft, auf der heutigen Landesvertreter*innenversammlung der LINKEN. NRW in Düsseldorf auf Platz 14 der Landesliste zur Landtagswahl NRW gewählt wurde. In einer Stichwahl setzte sich der mehr

 
8. September 2016 Adiran Scholten

TTIP - Ist es wirklich notwendig

Das Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership), welches schon seid 2013 verhandelt wird, ist mit dem Leak von Verhandlungspapieren durch Greenpeace wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Das dieses TTIP was mit Chlor-Hühnchen, Gen-Mais und geheimen Schiedsgerichten zu tun hat und irgendwie wohl schlecht für die breite Bevölkerung ist, ist mittlerweile zu All mehr

 
1. September 2016 Adrian Scholten

TTIP jetzt stoppen: In Köln zur Großdemo “CETA & TTIP stoppen! Für einen gerechten Welthandel !“

Es geht in die finale Phase. Ende dieses Jahres wollte man die Verhandlungen abgeschlossen haben. Dank Unser aller Zutun und dem Druck der Straße auf beiden Seiten des Atlantiks ist dieses Ziel verfehlt worden. Der Graben zwischen den Unterhändler ist zu einer kaum überwindbaren Größe angeschwollen und es ist noch nicht mal ein einziger Punkt ausgehandelt. Doch Wer sich jetzt schon sicher fühlt, d mehr

 

Treffer 1 bis 7 von 61

14. Juli 2014

Wie hoch muss eine soziale Mindestsicherung sein?

Hier finden sie Informationen zum Umgang mit der ARGE

Aktuelle Informationen zum Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe und Grundsicherung

Klicken sie > Tacheles e.V

Der Alltag mit Hartz IV. Informationen und Hilfeangebote Klicken sie >gegen Hartz IV